Pfadfinder - ralf-fennig.de

Startseite kleiner Lebenslauf Politik AfD Ratsarbeit Pfadfinder Tiere Kulturarbeit BdV Heimatstuben Heimatforschung Dialekte Soziales Willkommenstreff Hundebesuchsdienst Glaube Kontakt

Mein allererstes Pfadfinderlager erlebte ich 1983 als (noch) neunjähriger Junge in den Dammer Bergen.
1989 wurde ich dann Stammesführer des (damals noch VCP) Stammes Südburg
Heute sind wir ein Kleinbund, die Christliche Freie Pfadfinderschaft, und als solche Teil des Pfadfinder-Weltverbandes wfis.


Momentan suchen wir gerade nach Mitarbeitern.
Mindestalter 14 Jahre, zuverlässig, abenteuerlustig, und nicht empfindlich wenn es darum geht "draußen" zu sein und das richtige (also nicht-virtuelle) Leben zu erleben.


Ziel ist es einen Pfadfindertrupp für den kompletten Nordkreis aufzubauen - Treffen nicht wöchentlich sondern seltener und dafür über ganze Nachmittage.


Nähere Informationen gibt es auf unserer Pfadfinderseite
Die aktuelle Planung sieht vor eine große Gruppe aus den Gemeinden des Nordkreises Vechta sowie des Südkreises Oldenburg aufzubauen, die monatlich zu besonderen Treffen zusammen kommt.
Neben diesen "Highlights" wird es kleinere Gruppen geben, die sich in den Orten treffen in denen dafür ausreichend Pfadfinder wohnen. Auch das nicht zwingend wöchentlich - aber es gibt Aktivitäten (Angeln bspw.) die man nicht optimal mit 20 Teilnehmern durchführen kann.